zsh Autovervollständigung für eine neue ausführbare Datei in PATH - zsh

Nach dem Kopieren einer neuen ausführbaren Datei nach PATH ist die automatische Vervollständigung der Bash-Datei für diesen Befehl kein Problem, aber zsh muss neu gestartet werden.

Wie kann ich die automatische Vervollständigung von zsh anstoßen, um sie zu übernehmen, ohne die Shell neu zu starten? Kann es es automatisch abholen?

Antworten:

6 fĂĽr Antwort â„– 1

Wie stupse ich zsh Autocompletion, um es aufzunehmen

Verwenden rehash:

  • rehash Berechnet die interne Hash-Tabelle des Inhalts der in der Umgebungsvariablen path aufgelisteten Verzeichnisse neu, um neu hinzugefĂĽgte Befehle zu berĂĽcksichtigen.

Anhaltendes Aufwärmen

Normalerweise findet compinit neue ausfĂĽhrbare Dateien nicht automatisch in $PATH. Nachdem Sie beispielsweise ein neues Paket installiert haben, werden die Dateien in /usr/bin wĂĽrde nicht sofort oder automatisch in die Fertigstellung. Um diese neuen exectuables enthalten zu haben, wĂĽrde man also Lauf:

$ rehash

Diese "Wiederaufbereitung" kann so eingestellt werden, dass sie automatisch erfolgt. Einfach das einbinden Folgendes in Ihrem Zshrc:

~/.zshrc
zstyle ":completion:*" rehash true

Quelle zsh - Anhaltendes Aufwärmen


Lies jetzt