Wie installiere ich AmigaOS 4.1 auf einem Standard x86-System? - x86, Amiga

Das AmigaOS Man kann sich vielleicht an ein Betriebssystem aus den 80er und 90er Jahren erinnern, aber es ist noch am Leben und hat sich zu einem modernen Betriebssystem entwickelt, dessen neueste Version es ist 4.1 im Dezember 2014 mit einer modernen UI Workbench, die viele moderne Software unterstĂĽtzt.

Die Haupthardwarefamilie scheint jedoch noch zu seinPowerPC sein, und es ist mir nicht klar, ob es nativ auf einer x86-Architektur ausgefĂĽhrt werden kann. NatĂĽrlich kann ich im schlimmsten Fall nach spezieller Hardware gehen, wie aus diese Liste, aber hat jemand einen einfachen Ansatz, um dies auf Standard x86 zu tun?

ich bin nicht auf der Suche nach einem Retro-Emulator, da dies nichts mit dem modernen Amiga zu tun hat, aber ein VM-Ansatz, vorzugsweise Linux, ist möglicherweise möglich, wenn x86 dies nicht tut.

Gibt es gute Möglichkeiten, das AmigaOS 4.1 auf x86 laufen zu lassen?

Bearbeiten: Es scheint wie ein Lernprogramm fĂĽr die Installation einer frĂĽheren Version, AmigaOS XL,ab 2002 bei x86-Systemen. Die Hardware-Emulation scheint ziemlich unkompliziert zu sein. Wenn also etwas Ă„hnliches fĂĽr die 4.x-Serie existiert, bin ich sehr dankbar.

Antworten:

3 fĂĽr Antwort â„– 1

AmigaOS benötigt keine PowerPC - Prozessoren

EIN PowerPC FĂĽr die neueste Version, AmigaOS 4, ist ein Mikroprozessor erforderlich.

UnterstĂĽtzte Hardware


3 fĂĽr Antwort â„– 2

Ich weiß, dass diese Frage älter als 2 Jahre ist, aber haben Sie sich AROS angesehen? AROS ist ein Amiga-ähnliches Betriebssystem, das nativ auf x86-Hardware ausgeführt wird. Es gibt eine Distribution von AROS mit dem Namen Icaros Desktop Das wird häufig aktualisiert und funktioniert sowohl auf Bare-Metal-Hardware als auch in einer VM.


0 fĂĽr Antwort â„– 3

Nicht sicher, ob WinUAE als Retro klassifiziertEmulator, aber es läuft AmigaOS 4.1 FE. Es verwendet QEMU für die PPC-Emulation und läuft auf meiner Phenom II X4-CPU mit einer akzeptablen Geschwindigkeit. Ich benutze AmigaForever anstelle von WinUAE direkt. Es ist darauf vorbereitet, mit AmigaOS 4.1 FE Classic eingerichtet zu werden (der "Klassiker" ist wichtig).


Lies jetzt