Ung├╝ltige Fischkonfiguration verhindert die nutzbare Anmeldung am Remote-Server - ssh, shell, login, freebsd, fish

Ich habe meine Konfiguration durcheinander gebracht config.fish, und ich kann meinen Server jetzt nicht verwenden.

Wann immer ich versuche, mich einzuloggen, hei├čt es

fish: Unknown command "/usr/bin/keychain /home/freebsd/.ssh/id_dsa"
/home/freebsd/.config/fish/config.fish (line 21): /usr/bin/keychain $HOME/.ssh/id_dsa

Dann lasse ich nur noch tippen, bis ich ^Cund beenden Sie die Verbindung Schlie├čen Sie die Registerkarte "Terminal" ^C Trick kommt nur manchmal vor. Versuchen ssh [email protected] gib mir nur die antwort zum einloggen als freebsd Benutzer.

Wenn ich es versuche scp um die Fernbedienung zu bearbeiten config.fish um die st├Ârenden Zeilen loszuwerden, wird mir immer noch derselbe Fehler angezeigt, anstatt dass ich auf die Datei zugreifen kann.

Bei Digital Ocean einzuloggen und auf die Konsole zuzugreifen, n├╝tzt ├╝berhaupt nichts, da ich keine Ahnung habe, wie die Passw├Ârter lauten, da ich sie immer benutze ssh um sich einzuloggen (daher gibt es m├Âglicherweise nur die SSH-Schl├╝ssel, die ich an der Eingabeaufforderung der DO-Konsole nicht verwenden kann).

Diese Frage scheint darauf hinzudeuten, dass ich meinen VPS anweisen muss, einen Neustart von der DO-Website durchzuf├╝hren und dann Dinge im Einzelbenutzermodus zu erledigen. Ist das der einzige Weg nach vorne?

Antworten:

0 f├╝r Antwort Ôäľ 1

^D brachte mich zu einer Eingabeaufforderung, damit ich die ├änderungen an r├╝ckg├Ąngig machen konnte config.fish.