Ăśberspringen von Zellen in Excel fĂĽr die Mittelwertbildung - Microsoft-Excel

Ich versuche, den Durchschnitt einiger Zellen in zu nehmenübertreffen. Ich muss M2 & M3, M4 & M5, M6 & M7 usw. verwenden. Egal wie oft ich es versuche, Excel möchte M2 & M3, M3 & M4, M4 & M5 usw. ausführen. Selbst wenn ich die ersten Zellen manuell richtig anlege, scheint es nicht zu greifen. Ich habe über 250 Datenpunkte, daher wäre eine manuelle Eingabe mühsam. Jede Hilfe wird geschätzt!

Antworten:

2 fĂĽr Antwort â„– 1

Stellen Sie Ihre Durchschnittsfunktion in N2 ein =average(M2:M3) und N4 =average(M4:M5). Markieren Sie N2 bis N5 (zwei Werte und zwei Leerzeichen). Ziehen Sie dann Ihre Formel nach unten, um die Reihe zu erweitern. Excel kann jede zweite Zeile ĂĽberspringen und die gewĂĽnschten Durchschnittswerte eingeben.


1 fĂĽr Antwort â„– 2

Verwenden Sie INDEX, um den Musterbereich festzulegen:

=AVERAGE(INDEX(M:M,ROW(1:1)*2):INDEX(M:M,ROW(1:1)*2+1))

Dadurch wird beim Herunterziehen jede zweite Zeile ĂĽbersprungen

Bildbeschreibung hier eingeben


Lies jetzt