Kali Linux bootet nur, wenn USB angeschlossen ist - Linux, booten

Hallo, ich brauche ein bisschen Hilfe, hoffentlich kann mich jemand in die richtige Richtung weisen.

Ich hatte Probleme, mein MacBook Pro Mid zu bekommen2010, um von USB zu booten (um Kali Linux zu installieren), nach Auswahl von REFind the installation usb erschien ein schwarzer Bildschirm mit der Meldung „No bootable device“…

Also habe ich einen Beitrag ĂĽber das Ă„ndern des StandardmenĂĽs gesehenZeichenfolge aus der Datei syslinux.cfg unter der Datei usb /EFI/BOOT/syslinux.cfg von vcmenu.c32 bis menu.c32. Nachdem ich dies getan hatte, konnte ich ĂĽber den USB-Anschluss in meinem Mac booten.

Die Installation von Kali Linux verlief reibungslos und bei mirversuchte sich einzuloggen (mit einem erfolgreichen Login) das System ist gerade abgestĂĽrzt / eingefroren. Nach vielen erfolglosen Starts von Kali Linux habe ich versucht, die mit dem Computer verbundene USB-Installation zu starten. Ich war ĂĽberrascht, dass ich mich anmelden und das System starten konnte und ziemlich gut funktionierte.

Meine Frage ist also, wie ich das System starten kann, ohne dass der USB-Stick an den Mac angeschlossen ist.

Danke und Entschuldigung fĂĽr mein schlechtes Englisch, ich komme aus Mexiko

Antworten:

1 fĂĽr Antwort â„– 1

Meine Frage ist also, wie ich das System starten kann, ohne dass der USB-Stick an den Mac angeschlossen ist.

Wenn Sie Kali nicht von einem Live - USB - Gerät ausführen möchten, müssen Sie Kali auf Ihrer Festplatte installieren.

Wenn Sie Kali zum ersten Mal laden, wird der erste Startbildschirm angezeigtUm Kali auf Ihrer Festplatte zu installieren, müssen Sie die Option "Grafische Installation" auswählen. ACHTUNG, diese Option löscht Ihr aktuelles Betriebssystem und Ihre Festplatte und macht Kali zum einzigen Betriebssystem auf dem System. Als Anfänger kann es für Sie sehr, sehr schwierig sein, effizient zu navigieren und zu verwenden.

Ich wĂĽrde empfehlen, die Verwendung von Dual Boot mit OSX zu untersuchen oder Kali in einer virtuellen Maschine wie VMware oder VirtualBox zu verwenden.


Lies jetzt